DreamWest Horsemanship

Mit Respekt, Herz und Verstand

Juan A. Vendrell

Horsemanshipkurs
12.06. - 13.06.2021

Mit Juan A. Vendrell ist wieder ein Vertreter des – ich möchte fast sagen – “ursprünglichen” Horsemanship zu Gast auf DreamWest.

Aufgewachsen mit der spanischen Reitweise Doma Vaquera beschäftigt Juan sich seit Anfang der 90er Jahre mit Horsemanship. Zu seinen Lehrern gehören seitdem regelmäßig Horsemen wie Alfonso Aguilar, Craig Cameron und Martin Black – um nur einige zu nennen.

Als erster europäischer Trainer konnte Juan 2011 am Supreme Extreme Mustang Makeover in Fort Worth, Texas, teilnehmen. Sein Herz für die Pferde beweist er unter anderem in der Zusammenarbeit mit der True Blue Animal Rescue in Texas bei der Rehabilitation geretteter Pferde. Er gibt regelmäßig Kurse in den USA, in Südamerika und in Europa. In Deutschland können wir ihn seit 2017 als Juror beim Mustang Make Over Germany sehen.

(Hier erfahrt Ihr mehr zu Juan…)

In seinen Kursen ...

… gelingt es Juan, die Teilnehmer mit ihren Wünschen individuell abzuholen und für alle zusammen eine unterhaltsame und lehrreiche Zeit zu gestalten.

Mit seiner dem Horsemanship eigenen Berücksichtigung des Wesens der Pferde in der Ausbildung öffnet er den Reitern einen Weg zu einer feineren und achtsameren Zusammenarbeit mit den Pferden.

Stehst Du mit Deinem Pferd an Grenzen, die Du nicht überschreiten kannst? Gibt es Unsicherheiten gegenüber Deinem Pferd? Gibt es Punkte, an denen Du in Umgang oder Ausbildung nicht weiter weißt? Oder suchst Du einfach nach neuen Impulsen?

Unabhängig von Reitweise, Pferderasse und Ausbildungsstand öffnet Juan einen anderen Blick auf die Pferde, fördert das Gefühl für Rhythmus und Energie und zeigt neue, andere Wege für die Auflösung bestehender Grenzen, Probleme oder Ängste.    Juan bringt jeden auf seinem Weg ein Stückchen weiter.

Auch Zuschauer sind willkommen und haben die Möglichkeit, sich mit Fragen zum Kurs und zu Juans Arbeit aktiv einzubringen.

Kurs-Info

In diesem Kurs findet kein Zuritt roher Pferde statt.

Juan spricht englisch und spanisch. Ira, seine deutsche Ehefrau, übersetzt simultan.  Zusätzlich habe ich eine sehr gut englisch-sprechende Einstellerin von DreamWest um ihre Hilfe gebeten.

  • Kursgebühr aktive Teilnehmer =  250 € 
  • Paddock (teil-überdacht)/Nutzungstag = 10 €
  • Paddock (Panel- o. Stromzaun)/Nutzungstag =  5 €
  • aktive Teilnehmer:    8 – 10*
  • Zuschauer für einen Tag:   40 €**
  • Zuschauer für beide Tage: 70 €* *

Anmeldeformular hier!

* falls die Corona-Regeln diese Personen-Zahl nicht zulassen, findet der Kurs in kleinerem Kreis (4-6 Personen) – ggf. in Einzelunterricht – bei entsprechend höheren Kosten statt. Nähere Informationen dazu auf Wunsch per E-Mail.

** Sofern die dann gültigen Corona-Regeln Zuschauer erlauben.